Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF 20-2

Florian Dithmarschen 26-48-02

Das Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF) rückt zu fast allen Einsätzen als erstes Fahrzeug aus. 
Es wird für alle denkbaren Einsatzsituationen wie Technische-Hilfeleistung, Gefahrguteinsätze und herkömmliche Brandeinsätze eingesetzt. 
Durch seine umfangreiche Ausstattung passt dieses Fahrzeug perfekt in unser Einsatzkonzept.

Technische Daten
FahrgestellMAN TGM 13.290
KennzeichenMED-FF 3
Zulassung14.12.2017
Motorleistung213 kW / 290 PS
AufbauRosenbauer, Luckenwalde
zul. Gesamtgewicht16.000 kg
Sitzplätze1+8 (Gruppenbesatzung)

 

Ausstattung
Lichtmast
13,6 kVA Notstrom
Druckbelüfter
2000 l Wassertank
komplette Ausstattung "Technische Hilfeleistung"
Rotzler Seilwinde 50 kN
Allradfahrgestell
6x Atemschutz
Wärmebildkamera
Rettungssäge
2x Haspeln
Wasserwerfer