Alarmierung: Montag, 4. September 2017 - 17:23 Uhr
Einsatzort: Donnstraße, 25704 Elpersbüttel
Eingesetzte Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16, GW/N
Weitere Kräfte: Polizei, RTW, Abschleppdienst

Alarmierung: Montag, 4. September 2017 – 17:23 Uhr
Einsatzort: Donnstraße, 25704 Elpersbüttelerdonn
Eingesetzte Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16, GW/N, LF 8
Weitere Kräfte: Polizei, RTW, FF Elpersbüttel, FF Busenwurth, Abschleppdienst, NEF


Bei einem Unfall auf der L138 zwischen St. Michaelisdonn und Meldorf ist am frühen Abend eine 25-jährige Autofahrerin leicht verletzt worden. Die Frau war mit ihrem Renault Richtung Meldorf unterwegs, als sie in Elpersbüttelerdonn nach links in die Donnstraße einbiegen wollte. Dies hatte der Fahrer hinter ihr offenbar nicht gemerkt – er setzte just in diesem Moment zum Überholen an und fuhr mit seinem Mazda in die Fahrerseite des Renault. Die 25-Jährige musste von Rettungskräften aus dem Fahrzeug befreit werden. Sie wurde in eine Klinik gebracht. Neben dem Rettungsdienst waren Kräfte der Feuerwehren Elpersbüttel, Busenwurth und Meldorf im Einsatz. Die Straße musste während der Bergungsarbeiten gesperrt werden.

Text: Boyens Medien vom 04.09.2017 /Fotos: Feuerwehr Meldorf