Alarmierung: Donnerstag, 22.06.2017 - 10:46 Uhr
Einsatzort: Am Löschteich, 25704 Nindorf
Eingesetzte Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16, TLF 16/25, LF 8, GW/N, Schlauchanhänger
Weitere Kräfte: FF Nindorf, FF Wolmersdorf, FF Bargenstedt, FF Heide-Stadt (DLK, HLF), 1x RTW, Polizei, Kripo, Energieversorger, FTZ St.Michaelisdonn

Alarmierung: Donnerstag, 22.06.2017 – 10:46 Uhr
Einsatzort: Am Löschteich, 25704 Nindorf
Eingesetzte Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16, TLF 16/25, LF 8, GW/N, Schlauchanhänger
Weitere Kräfte: FF Nindorf, FF Wolmersdorf, FF Bargenstedt, FF Heide-Stadt (DLK, HLF), 1x RTW, Polizei, Kripo, Energieversorger, FTZ St.Michaelisdonn


Blitzeinschlag: Familienhaus in Flammen

Das aktuell übers Land ziehende Unwetter hat in Dithmarschen zu mehreren Einsätzen für die Feuerwehr geführt. In Nindorf sind die Wehren zurzeit damit beschäftigt, einen Gebäudebrand zu löschen. Der Hausbesitzer war gerade auf den Hof gefahren, als ein Blitz in das Dach einschlug. Dies fing sofort Feuer. Ehefrau und Schwiegervater, die sich in dem Gebäude befanden, blieben unverletzt. Im Einsatz sind die Wehren Nindorf, Meldorf und Wolmersdorf, unterstützt werden sie durch die Drehleiter-Besatzung der Feuerwehr Heide.

Bericht und Fotos: DLZ vom 22.06.2017 (Internet)